Jeder fünfte Arbeitnehmer wohl ohne Anspruch auf Pflegezeit Pflegefall

Jeder fünfte Arbeitnehmer wohl ohne Anspruch auf Pflegezeit
Ein Sturz, ein Schlaganfall – und plötzlich ist der Pflegefall da.Foto: Oliver Berg. Berlin. Ein neues Gesetz soll Berufstätigen künftig die Pflege von Angehörigen erleichtern. Doch viele Arbeitnehmer werden wohl keinen Anspruch auf Pflegezeit haben.
Read more on Derwesten.de

Arbeitnehmer sollen zehn Tage bezahlte Pflegezeit bekommen
Passau/Köln. Oft passiert es von einem Tag auf den anderen: Ein Sturz, ein Schlaganfall – und plötzlich ist der Pflegefall in der Familie da. Auch für die Angehörigen beginnt meist eine schwere Zeit. Sie sollen nun mehr Hilfe bekommen. Und mehr Zeit.
Read more on Derwesten.de

Kommunikation bei Demenz

Kommunikation bei Demenz

Die Begleitung und Pflege von Menschen mit Demenz ist für viele Angehörige und Pflegende sehr aufreibend und schwierig. Vor allem Kommunikationsprobleme verstärken oft die tägliche Belastung der Beteiligten. Dieser Ratgeber zeigt Praxisbeispiele und -tipps, wie Kommunikation aufrecht erhalten und die Stärken der Demenzkranken genutzt und gefördert werden können. Anregungen für Hilfsangebote und zur Selbstpflege unterstützen Angehörige und Pflegende gesund zu bleiben. Dieses Buch entstand im Projekt TANDEM: „Trainingsangebote zur Kommunikation in der Betreuung demenzkranker Menschen“, das mit dem Cäcilia-Schwarz-Förderpreis 2009 (Innovationspreis in der Altenhilfe, verliehen vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.), ausgezeichnet wurde. Es wird ergänzt durch das TANDEM Trainingsmanual für Schulungen von Angehörigen und professionellen Pflegekräften.Die Begleitung und Pflege von Menschen mit Demenz ist für viele Angehörige und Pflegende sehr aufreibend und schwierig. Vor allem Kommunikationsprobleme verstärken oft die tägliche Belastung der Beteiligten. Dieser Ratgeber zeigt Praxisbeispiele und -tipps, wie Kommunikation aufrecht erhalten und die Stärken der Demenzkranken genutzt und gefördert werden können. Anregungen für Hilfsangebote und zur Selbstpflege unterstützen Angehörige und Pflegende gesund zu bleiben. Dieses Buch entstand im Projekt TANDEM: „Trainingsangebote zur Kommunikation in der Betreuung demenzkranker Menschen“, das mit dem Cäcilia-Schwarz-Förderpreis 2009 (Innovationspreis in der Altenhilfe, verliehen vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.), ausgezeichnet wurde. Es wird ergänzt durch das TANDEM Trainingsmanual für Schulungen von Angehörigen und professionellen Pflegekräften.

Preis:

maybrit illner | 18.09.2014 | Generation Pflegefall - Hilflos im Alter? [HD]

maybrit illner – komplette Sendung in HD vom 18.09.2014 im ZDF: Gebrechlich werden, geistig abbauen, am Ende völlig von der Hilfe anderer abhängig sein – das…
Video Bewertung: 5 / 5

Oben von Pflegefall

Dieser Beitrag wurde unter Hilfe für Angehörige abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Jeder fünfte Arbeitnehmer wohl ohne Anspruch auf Pflegezeit Pflegefall

  1. Bernd Mems sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Buchtipp, 17. September 2012
    Ich habe mir das Buch auf eine Empfehlung hin gekauft und bin äußerst zufrieden. Besonders hilfreich empfand ich die stets fundierten und zugleich praxistauglichen Ausarbeitungen, aus denen ich viele konkrete Hilfestellungen für den Kommunikationsalltag mit dementen Menschen ableiten konnte. Zahlreiche Verweise und Quellen – bieten interessante Anknüpfungspunkte – und runden den Ratgeber hervorragend ab. Das Buch ist für Angehörige und Fachkräfte gleichermaßen geeignet und wird von mir uneingeschränkt empfohlen!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Christian Georg Fuchs "Christian Fuchs" sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Empfehlung vom Fachmann, 31. Januar 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Dieses Buch empfahl mir ein Fachmann zu der Not mit der Oma. Und tatsächlich ist ja das größte Problem, wie kommt man noch an demente Menschen ran, kommunikationsmäßig. Und hier hilft das Buch, mit einfachen Tipps, die in der konkreten Situation soooo schwer einzuhalten sind. Tolles Buch aber. Ermutigend.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous sagt:
    5.0 von 5 Sternen
    Gut, 1. Februar 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Sehr gut und einfach geschrieben. Beinhaltet was der Titel verspricht. Ideal für Personen die mit dementen Menschen zu tun haben und oftmals ratlos da stehen.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *