Pflegestufe Wenn man Pflege stufe 1 bekommt, darf man dann Geld auf dem Konto haben und wenn ja,wie viel? aktuell

AOK-Pflegeberater unterstützen Versicherte in Saalfeld-Rudolstadt
Wie beantragt man eine Pflegestufe? Welche Voraussetzungen sind dafür nötig? In welcher Form bezuschusst die Pflegekasse den Umbau der eigenen vier Wände? Wie finde ich den richtigen Pflegedienst oder das richtige Pflegeheim? Das sind nur einige …
Read more on Ostthüringer Zeitung

Standards: Eigenes Bad, größere Zimmer, Internet
Sie kümmern sich in Berlin rund 55.000 Pflegebedürftige laut Pflegeversicherung (Pflegestufe 1-3) ganz allein. Zusätzlich werden 26.000 Menschen zu Hause von Mitarbeitern von Pflegediensten gepflegt. Der steigenden Zahl an Pflegebedürftigen steht seit …
Read more on Berliner Morgenpost

Die Pflegestufen Hilfe: So bekommen auch Sie eine gerechte Pflegestufe!

Die Pflegestufen Hilfe: So bekommen auch Sie eine gerechte Pflegestufe!

Mit der richtigen Pflegestufe werden sowohl die Pflegebedürftigen als auch deren Angehörige/Freunde massiv entlastet.Leider fühlen sich jedoch viele Menschen machtlos gegenüber den MDK-Gutachtern und der Pflegekasse: Sie wissen nicht, worauf es in der Begutachtungssituation ankommt und wie sich sich erfolgreich wehren können, wenn es mal wieder heißt: “Das kann ich nicht gelten lassen!”Grundsätzliches zum Verständniss: Was ist die Pflegeversicherung und besonders wichtig: Was ist sie nicht.Die einzelnen Pflegestufen: Welche Voraussetzungen gibt es; welche Hilfeleistung wird wann und wo berücksichtigt? Pflegestufe für Demenzkranke und psychisch Kranke: Gerade hier gilt es mehr als sonst auf die Feinheiten zu achten. Sie erhalten praxisgerechte Anleitungen und Hintergrundinformationen für eine gerechte Einstufung auch bei Demenz.Vorbereitung auf die Begutachtung: Nur wenn Sie sich richtig vorbereiten, können Sie sich berechtigte Hoffnung auf eine gerechte Pflegestufe machen. Deshalb bekommen Sie in diesem Abschnitt einfache Schritt-für-Schritt Anleitungen zur optimalen Vorbereitung.Die Begutachtung: Was müssen Sie unbedingt sagen und was sollten Sie lieber nicht angeben? Mit diesem Kapitel und den Mustertexten können Sie der Begutachtung ganz souverän entgegensehen.Weitere Leistungen der Pflegekassen: Zur Entlastung der Pflegepersonen gedacht – und damit unglaublich wertvoll für die Pflegebedürftigen. Sie erfahren in diesem Abschnitt wie und wann Sie sie in Anspruch nehmen können.Der Widerspruch: Was müssen Sie wann schreiben, welche Form sollte ihr Widerspruch haben und besonders wichtig: Wie Sie erfolgreich argumentieren. Sie bekommen konkrete Paragraphen und verbindliche Richtlinien genannt, gegen die keine Pflegekasse ankommt.Die Mustertextsammlung: Sofort nutzbar in der Begutachtung und beim Widerspruch – mit diesen vorgefertigten Argumentationshilfen und Mustertexten (inkl. eines kompletten Mehr-Seiten-Widerspruchs) fällt es auch Ihnen als Laien leicht, erfolgreich zu formulieren.Sie sind endlich auf gleicher Augenhöhe mit den Gutachtern und der Kasse… so manches Mal sogar darüber!

Preis:

Frage von Bozo: Wenn man Pflege stufe 1 bekommt, darf man dann Geld auf dem Konto haben und wenn ja,wie viel?
..bin für jede Antwort dankbar..
v.G.Bozo

Beste Antwort:

Answer by FrauHolle DR nur mit Begründung
Die Pflegstufen haben mit dem Einkommen nichts zu tun. Du darfst so viel Geld auf dem Konto haben wie du hast.

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!

Pflegestufe 3 - Für wen gilt die Pflegestufe 3?

Für wen gilt die Pflegestufe 3? Wenn Menschen mit zunehmendem Alter oder durch schwere Erkrankungen pflegebedürftig werden, können sie sich oftmals nicht meh…

Oben von Pflegestufe

Dieser Beitrag wurde unter Pflege zu Hause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Pflegestufe Wenn man Pflege stufe 1 bekommt, darf man dann Geld auf dem Konto haben und wenn ja,wie viel? aktuell

  1. einstrhein sagt:

    Kontostand und Einkommen ist unabhängig von der Pfegestufe.

  2. lebenslage sagt:

    Deine Fragestellung ist nicht gerade gut gewählt, denn die Pflege stufe 1 oder 2 usw.. ergibt sich aus dem Krankeitsbild, der zu Pflegenden Person und nicht auf deren Kontostand. Du beantragst ersteinmal die Pflege stufe, dem entsprechend wird jemand, die entsprechende Person aufsuchen und kontrolieren ob überhaubt eine Plege von Nöten ist. Erst dann wird eine Pflegestufe fesstgelegt.

  3. pflegereportinfo sagt:

    Dieses Video in besserer Qualität finden Sie unter: watch?v=mBM75ncGQDk

Schreib einen Kommentar zu einstrhein Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *